+43 660 3400121 physiointegrity@gmail.com

Ich will das weitergeben, was mir auf meinem Lebensweg am meisten Freude machte! Die Arbeit mit dem Körper und dem Geist.

Ich war immer auf der Suche nach Entwicklung und Veränderung. Dafür habe ich mich immer wieder an neue Methoden und Konzepte heran gewagt.

Schon in sehr jungen Jahren habe ich begonnen Yoga zu praktizieren. Nachdem es anfangs eher der körperliche Aspekt (âsana) war der mich interessierte, kam nach und nach auch immer mehr die Spiritualität hinzu. Mittlerweile glaube ich dass eine ausgewogene Yogapraxis neben der körperlichen Arbeit auch die Arbeit mit dem Geist in Form von Meditation integrieren sollte.

Meine Yogastunden sind freudvoll und machen Spaß, wobei es mir wichtig ist das jeder in seinen Möglichkeiten bleibt und seine Grenzen wahrt. Im Laufe der Jahre habe ich viele inspirierende Yogalehrer aus unterschiedlichen Stilen kennen gelernt. Mit dem Ergebnis dass ich der Überzeugung bin, dass jeder Stil seine Berechtigung hat und daher auch in den Unterricht integriert werden darf.

2013 habe ich begonnen mich an der Hara-Shiatsu Schule ausbilden zu lassen. Für mich ist Shiatsu eine konkrete Ergänzung zum Yoga. Zum einen werden die Vorteile einzelner âsanas klarer (Meridian-Dehnung) und zum anderen bedarf das Geben von Shiatsu einer starken Fokussierung, ähnlich einer Meditation.

Sowohl das Unterrichten von Yoga als auch das Geben von Shiatsu hat mein Leben bereichert und ich hoffe auch das meiner Schüler und Klienten.

+43 664 532 5069

anne.haferburg@gmx.at